Wer sind wir und was tun wir

Kiwanis International - 1915 in Detroit/Michigan - USA als Netzwerk der verschiedensten Berufe gegründet, eine der größten Servicecluborganisation der Welt.

Der Distrikt Deutschland umfast derzeit rund 140 Clubs mit ca. 3100 Mitgliedern.

Der Name KIWANIS ist ein Wort indianischen Ursprungs und bedeutet frei übersetzt:

„Wir haben Freude daran, aktiv zu sein“. Unter dem Motto „Serving the Children of the World” organisieren wir menschlichen und finanziellen Einsatz in eigenen Projekten, die Lebensqualität von Kindern und ihren Familien verbessern sollen.

Unsere Grundsätze

In unseren zwischenmenschlichen Beziehungen im Alltag nach der „Goldenen Regel“ zu leben: Verhalte dich immer so, wie Du erwartest, dass sich Deine Mitmenschen Dir gegenüber verhalten.

Mitgliedschaft im KIWANIS-Club

Kiwanier kann werden, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat, in Gesellschaft und Beruf anerkannt sowie von integrer Persönlichkeit ist. Jeder Club bestimmt dabei seine Mitglieder selbst. Bei unseren Meetings lernen sich Menschen mit unterschiedlichsten beruflichen, sozialen und gesellschaftlichen Hintergründen kennen und verstehen. Der regelmäßige Austausch von Wissen und Erfahrungen bietet die einmalige Chance, in ständig wechselnder Runde interessante Themen zu diskutieren und selbst damit zu wachsen.

Der KIWANIS-Club Ederbergland e.V.:

Die regelmäßigen Meetings der Mitglieder im KIWANIS Club Ederbergland finden
 

jeden ersten Montag im Monat im         Hotel Rats-Schänke
Marktplatz 7
35066 Frankenberg (Eder)   
       
http://rats-schaenke.de/images/logo/Rats-Schaenke.jpg
und dritten Montag im Monat im

Landgut Walkemühle
Ederstraße 20
35066 Frankenberg (Eder)

statt. Sie dienen auch der Organisation von Veranstalten und zur Finanzierung vieler Projekte im lokalen Umfeld der Region.

Charity - Aktionen

Unsere Charity-Aktion kommt Sozialarbeiten im Altkreis Frankenberg zugute. Alle Projekte werden ausschließlich aus dem Gewinn von Aktivitäten der Mitglieder, Veranstaltungen und Spenden finanziert.